von / 17th August, 2020 / Allgemein / Keine Kommentare

Liebe Freunde und Bekannte, liebe Feriengäste,

das C-Wort ist in aller Munde und tangiert jeden von uns auf eine andere Art und Weise – aber vermutlich alle bei der Urlaubsplanung! Eigentlich wollen wir dem Corona-Thema nicht unnötig viel Raum geben, aber es ist nun mal da und wir müssen dementsprechend unser Leben anpassen.
Auch wir und die geplanten Urlaube unsere Gäste waren betroffen – ab dem 15. März konnten keine Urlauber mehr nach Schleswig-Holstein reisen und das Ferienhaus stand bei schönem Wetter leer.
Corona hat bei vielen Leuten ein Nachdenken über verschieden Dinge ausgelöst – bei uns ein Nachdenken über die Vermietungssituation. Ohne Frage, die Reisebranche wurde besonders hart getroffen und diese hatte mit vielen offenen Fragen und Stornierung zu tun. Jedoch waren wir von unserem Hauptvermieter in dieser Zeit ziemlich enttäuscht. Das lag an fehlender Kommunikation über Buchungsabsagen und -änderungen, Preiserhöhungen, AGB-Änderungen und vielem mehr. Auch für uns bedeutet die Vermietung immer viel Verantwortung, Organisations- und Zeitaufwand, der unseren Feierabend oder unser Wochenende in Anspruch nimmt.

Das Nachdenken wurde intensiver und in uns wuchs die Überlegung, das Haus nicht mehr über die Portale zur Verfügung stellen zu wollen. Zum Entschluss führte letztendlich die Tatsache, dass über das Portal an vereinzelte Gäste vermietet werden musste, bei denen sich im Nachhinein herausstellte, dass sie keine Wertschätzung für das Haus zeigten und auch die Nutzungshinweise nicht beachteten.

Wir heißen Erholungs- und Tapetenwechselsuchende wie Sie weiterhin in unserem Ferienhaus für tolle, erholsame Urlaube herzlich willkommen!
Zögern Sie also nicht, uns Ihre Buchungsanfrage zu schicken – hier gelangen Sie zum Formular!